Pranatha (skrt.) bezeichnet den Vorgang des Atmens als Prozess: einatmen, ausatmen, Atempause.

 

Das Praktizieren von Yoga schafft bessere Koordination zwischen Geist und Körper; es bringt emotionale Balance und intellektuelle Klarheit, indem es die Übenden auf eine Reise in die Meditation, in Verbindung mit Bewegung und Atmung schickt: "move into stillness".

Auf Anusara✶ basierendes, dynamisches Hatha Yoga ist auf jedem Level intensiv. Es nimmt die Form einer Asana (Yogaposition) als Richtung und Ziel, um mit dem frei fliessenden Atem den Weg von innen nach aussen zu finden, achtsam, spürsam. 

 

Kurse für Kleingruppen, im Studio oder auswärts: ob es eine
- gentle Class für EinsteigerInnen mit Kräftigungs- und Entspannungsübungen ist, oder
- Yoga classic, dynamischer, mit Variationen für Leicht-Fortgeschrittene, oder
- Yoga intensiv ein Workshop zu besonderen Themen
... bitte die aktuellen Termine und Angebote anschauen!

  zum Überblick über die verschiedenen Yogastile (Quelle: www.yogaguide.at)